Plätze
Warteliste
Träger
Landessportbund Sachsen e.V.
Kosten
120 €150 €

Termine

15.03.2019, 19:00 Uhr - 17.03.2019, 12:00 Uhr

Ort
Sportschule Werdau, Werdau (mehr Informationen)
Referent
Katrin Kimuanga
Ablauf
  • Freitag:
    17.00 Uhr Anreise und Abendessen
    19.00 Uhr - 21.15 Uhr 
  • Samstag:
    07.30 Uhr Frühstück
    08.30 Uhr - 18.00 Uhr 
  • Sonntag:
    07.30 Uhr Frühstück
    08.30 Uhr -12.00 Uhr
    anschl. Mittagessen und Abreise
Hinweis
Pilates ist unumstritten eines der nachhaltigsten Trends der letzten Jahre im Fitness- und Gesundheitssport. Pilates, in den 20-er Jahren des letzten Jahrhunderts als eine Form des therapeutischen Haltungsturnens entwickelt, stellt ein ganzheitliches Körpertraining dar. Es dient der Erhaltung der körperlichen Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter und vor allem der Verbesserung des Körpergefühls und damit der Körperbeherrschung. Pilates ist eine effektive Methode zur Beseitigung muskulärer Dysbalancen, und kann somit auch einen Beitrag zur bewegungstherapeutischen Rehabilitation leisten. Ausgehend von einem kurzen Abriss zur Geschichte und Philosophie von Pilates werden die sechs Grundprinzipien erläutert, denen die Methoden des Pilatestrainings zugrunde liegen. Im Hauptteil des Lehrgangs lernen die Teilnehmer 25 Standard-Übungen kennen, die so ausführlich erläutert und demonstriert werden, dass sie nach dem Erlernen und Üben von jedem Einzelnen anschaulich weitervermittelt werden können.

MDR-Beitrag zum Thema Pilates

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Pilates - Einführung: Geschichte, Persönlichkeit und Philosophie
  • Die 6 Prinzipien und die 5 Teile des Geistes
  • Pilates - Sprache: Powerhouse und zentrale Begrifflichkeiten
  • Die korrekte Ausrichtung sowie Anomalien / Besonderheiten
  • Die Pilates - Grundübungen und deren Aufbaustufen sowie Variationen
  • Aufbau einer Basic-Pilates-Stunde
  • Demonstrationsfähigkeit und Anleiten von Übungen

Anmerkung(en)

Es werden für den Lehrgang 20 LE (Lerneinheiten) zertifiziert.