Plätze
8
Lehrgangsnummer
KS03
Anmeldeschluss
11.09.2024, 11:35 Uhr
Stornofrist
11.09.2024

Termine

17.09.2024, 17:30 - 20:30 Uhr

Ort
LSB-SportCampus, Zoom
(mehr Informationen)
Ablauf
Unmittelbar vor der Veranstaltung erhalten Sie den Zugangslink für die Sportcampus-Plattform (Zoom) sowie Seminarunterlagen zur Vorbereitung per E-Mail. Fragen zur Veranstaltung bitte an Philipp Bludovsky (bludovsky@sport-fuer-sachsen.de).

Die Leidenschaft für den Sport und das freiwillige Engagement der Vereinsmitglieder bilden die Grundpfeiler der seit Jahren erfolgreichen Arbeit in den sächsischen Sportvereinen. Leider melden uns immer mehr Sportvereine Probleme beim Finden von Trainern und Übungsleitern oder beim Besetzen von Ehrenämtern.

In der Kurzschulung möchten wir Ihnen neue Perspektiven aufzeigen und Denkanstöße zur gezielten Engagementförderung in ihrem Verein geben. Wir diskutieren mit ihnen praxiserprobte Ansätze und neue Ideen zu einer effektiven Ehrenamtsentwicklung.

Inhalte der Kurzschulung

  • Einführung in die Grundlagen des Ehrenamts- und Freiwilligenmanagement und dessen Nutzen
  • Formen von Engagement, Motive und Nutzen der Freiwilligenarbeit
  • Einführung in die wichtigsten Schritte des Ehrenamts -/Freiwilligenmanagements in Sportvereinen (Lebenszyklus)
  • Praxisbeispiele - Instrumente zur Ansprache, Gewinnung und Bindung von freiwillig Engagierten im Sportverein

Hinweis

Nach der Teilnahme an vier Modulen zur strategischen Engagementförderung à 4 LE (insgesamt 16 LE) erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat "Ehrenamtskoordinator*in im Sportverein". Die drei weiteren Module zur Ehrenamtskoordination finden Sie im LSB-Bildungsportal. Entsprechende Modul-Zertifikate bitte bei Philipp Bludovsky (bludovsky@sport-fuer-sachsen.de) zur Ausstellung einreichen. Das Modul wird mit 4 LE zur Verlängerung der ÜL-C (überfachlich), der VM-C und B sowie der JL-Lizenz des Landessportbundes Sachsen anerkannt.

Veranstalter

Landessportbund Sachsen

Goyastr. 2d
04105 Leipzig
www.sport-fuer-sachsen.de/bildung